Download Die Naturalisierung der Ungleichheit: Ein neues Paradigma by Jessé Souza PDF

By Jessé Souza

Das Buch leistet einen grundlegenden Beitrag zur Globalisierungsdebatte, indem es dem Autor gelingt, eine theoretische replacement zu den vorherrschenden Paradigmen der Modernisierungstheorie herauszuarbeiten.

Show description

Read or Download Die Naturalisierung der Ungleichheit: Ein neues Paradigma zum Verständnis peripherer Gesellschaften PDF

Similar german_11 books

Geschlechterverhältnisse im Kontext politischer Transformation

Dr. Eva Kreisky ist Professorin für Politikwissenschaft an der Universität Wien.

Die Echte Macht

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Berufsbedingte Erkrankungen bei Musikern: Gesundheitserhaltende Maßnahmen, Therapie und sozialmedizinische Aspekte

Musikausübende und speziell Berufsmusiker entwickeln häufig tätigkeitsbedingte Gesundheitsprobleme: Die immer gleichen Körperhaltungen und Bewegungsabläufe beim Instrumentalspiel führen zu Überlastungsbeschwerden und in der Folge meistens auch zu Erkrankungen der Bewegungsorgane. Mediziner und Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen setzen sich in diesem Buch zum ersten Mal interdisziplinär mit gesundheitserhaltenden Strategien und Konzepten der Therapie und der Rehabilitation auseinander.

HNO Praxis heute: Schwerpunkt Halswirbelsäule

Für Sie auf den Punkt gebracht, was once im Fach diskutiert wird. Schwerpunktthema der HNO-Praxis heute,Band 23 ist die Halswirbelsäule: Besonderheiten der Innervation des Kopf-Hals-Bereichs, Bildgebung der Halswirbelsäule, Orthopädische Probleme im Bereich der Halswirbelsäule, Die Distorsion der Halswirbelsäule, HNO-ärztliche Akutdiagnostik bei HWS-Distorsionen, Physiotherapeutische Behandlungskonzepte bei HWS-Beschwerden, Die richtige Verordnung von Krankengymnastik bei HWS-Beschwerden.

Additional resources for Die Naturalisierung der Ungleichheit: Ein neues Paradigma zum Verständnis peripherer Gesellschaften

Example text

Auf diese Weise kann das ökonomische Privileg sich als ästhetisches verkleiden, indem es den vom Druck der Notwendigkeit erzeugten und als vulgär definierten Geschmack vom freiheitlichen, als „rein“ und „interessenlos“ definierten Geschmack trennt. So kann das am stärksten „klassifizierende“ Prinzip als das „natürlichste“ erscheinen. Dieser Punkt erklärt auch, warum die Ideologie des natürlichen Geschmacks so wirksam ist. Denn in dem Maße, wie sie sich quasi zufällig in der Dimension des Alltagslebens durchsetzt und dabei reale Unterschiede „naturalisiert“, die einen sozio-ökonomischen Grund besitzen, erscheinen sie als naturgegebene Unterschiede.

Was das Wirken des symbolischen Kapitals in den zwei Kontexten (dem persönlichen und dem unpersönlichen) charakterisiert, ist die Maskierung der ökonomischen Vorbedingungen für die Ausübung jeder Form von Herrschaft. 56 Dieser Schritt ist notwendig, um zu erkennen, wie scheinbar zweckfreie Praktiken als ökonomische Praktiken der Maximierung materieller und symbolischer Gewinne gesehen werden können. Was die Besonderheit der Herrschaft im fortgeschrittenen Kapitalismus betrifft, so lehnt sich Bourdieu an die Marxsche These der „spontanen Ideologie“ an.

Bourdieu tendiert dazu, diese verdeckende und maskierende Wirkung „symbolisches Kapital“51 zu nennen. Das symbolische Kapital wäre die spezifische Form, die die Maskierung der ökonomischen Wirkkräfte in jeder Gesellschaft annimmt, 51 Hans-Peter Müller, Sozialstruktur und Lebensstile: der neuere theoretische Diskurs über soziale Ungleichheit, S. 268. 48 Teil I – Die Rekonstruktion der spontanen Ideologie des Kapitalismus wie etwa in vormodernen Gesellschaften wie derjenigen der Kabyla, die er in Algerien untersucht hat, wo die Maske in einer „Ethik der Ehre“ besteht.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 19 votes