Download Auftragsmanagement der industriellen Produktion: Grundlagen, by Hans-Hermann Wiendahl PDF

By Hans-Hermann Wiendahl

Die Globalisierung wurde innerhalb eines einzigen Jahrzehnts infolge niedriger shipping- und Kommunikationskosten von einer imaginative and prescient zur Realität. Damit rückt die Logistik als Wettbewerbsfaktor für Produktionsunternehmen weiter in den Vordergrund. Das Buch will zu einem nachhaltigen Erfolg der Auftragsabwicklung dieser Unternehmen beitragen und stellt hierzu erstmals einen sozio-technischen Ansatz für die Planung und Steuerung der Auftragsabwicklung vor: Aufbauend auf einer durchgängigen Gestaltungssystematik berücksichtigt dieser insbesondere die oft vernachlässigten Wechselwirkungen zwischen den Systemfunktionen und den Nutzern sowie der formellen und informellen agency. Praktiker finden einen ganzheitlichen Ansatz zur Konfiguration und Einführung eines Auftragsmanagementsystems, der theoretisch fundiert und mehrfach erprobt ist. Studenten erhalten eine konzentrierte Übersicht über das Auftragsmanagement der industriellen Produktion.

Show description

Read or Download Auftragsmanagement der industriellen Produktion: Grundlagen, Konfiguration, Einführung PDF

Similar production & operations books

Kanban-Controlled Manufacturing Systems

Fifth Werner Kern Award for productiveness examine 2005 Kanban regulate structures undergo an excellent power to seriously enhance operations. an organization may well gain the entire advantages of kanban keep watch over purely after settling on an optimum or near-optimal procedure configuration. to do this, equipment are had to review the functionality and working expenditures of person process configurations.

ELECTRONIC SECURITY SYSTEMS

Digital safety platforms КНИГИ ;АППАРАТУРА Год: 2007Страниц: 382Формат: PDFРазмер: 4МбЯзык: АнглийскийThe expertise and class of electronics has exploded. electronic cameras on cellphones and the net have affectedeveryone. It used to be no longer decades in the past cellphone used to be a luxury;today it truly is turning into a need.

Sport Facility Operations Management: A Global Perspective

Activities amenities administration is within the nationwide information with stories from the BBC that 3 2012 Olympic venues in London are being evaluated by means of accountants to determine whether or not they will carry price for funds. the present estimate of presidency spending at the video games is £9. 3billion. there's additionally an ongoing debate in regards to the destiny of the 80,000 seat stadium that's being built for the video games at a price of £500million.

Trade in Ideas: Performance and Behavioral Properties of Markets in Patents

The industrial method is mostly understood to function at the premise of alternate. an important consider fiscal improvement has continually been know-how, in order to extend a constrained source base. Such bring up in expertise and information is mostly authorised via economists, however the mechanisms of alternate during which this occurs are less studied.

Extra resources for Auftragsmanagement der industriellen Produktion: Grundlagen, Konfiguration, Einführung

Example text

Kritisch sind vor allem deutliche Abweichungen von den prognostizierten Bedarfsmengen und ihren Schwankungen – sowohl nach oben als auch unten. ]. • In der Investitionsgüterindustrie erschließen die Lieferanten neue Geschäftsfelder und erhöhen den Dienstleistungsanteil technischer Produkte. Doch insbesondere kundenspezifische Dienstleistungen verzahnen die Interaktion zwischen Kunde und Lieferant enger: Dies erschwert einerseits die Planung, da vor allem Vor-Ort-Leistungsanteile detaillierter zu betrachten sind: Teilweise beeinflusst hier der Kunde den Auftragsfortschritt durch den eigenen Betriebsablauf direkt.

Setzungen, Horizonte und Freiheitsgrade erfordern zwangsläufig Entscheidungsebenen mit unterschiedlichem Detaillierungsgrad, eine hierarchische Planung im Auftragsmanagement ist heute unumstritten, vgl.  a. ; Obs00]. 7 dargestellten einfachen Regelkreis in mehrere auf und macht es erforderlich, den aufbauorganisatorischen Bezug der Prozesse und ihrer Teilaktivitäten näher zu betrachten. Theoretische Grundlage einer hierarchischen Planung bildet das von Hax & Meal beschriebene hierarchische Planungskonzept [HM75] sowie die kontrolltheoretische Systemanalyse von Mesarović, Macko & Takahara [MMT70].

Darüber hinaus finden sich weitere Klassifikationskriterien, vgl. u. a.  h. kardinal messbare) von qualitativen (oft nur verbal formulierten) Modellen unterschieden. 2 Formale Grundlagen der Modellbildung 33 der Unterteilung in Stamm- und Bewegungsdaten ihren Ausdruck.  B. kontinuierlich oder diskret; zeit- oder ereignisgesteuerte Zeitfortschreibung) nochmals feiner zu differenzieren [MM89; KW04]. Generell bestimmt der Anwendungsbezug die Brauchbarkeit der Klassifikationskriterien. So können bislang hilfreiche Strukturierungen durch neue Erkenntnisse auch leicht an Trennschärfe2 verlieren.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 21 votes