Download Arbeitskräftebedarf bei hoher Arbeitslosigkeit: Ein by Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann, Dr. Thomas K. Bauer, Dr. PDF

By Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann, Dr. Thomas K. Bauer, Dr. Holger Bonin, René Fahr, Holger Hinte (auth.)

Deutschland befindet sich in einem harten internationalen Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte. Dabei steht der aktuelle Fachkräftemangel nur scheinbar im Gegensatz zu einer anhaltend hohen Arbeitslosigkeit von Geringqualifizierten. Gewichtige demographische Argumente sprechen für eine gezielte Auswahl von Zuwanderern anhand arbeitsmarktbezogener Kriterien. Dieser Konstellation kann die Politik ohne eine ökonomischen Regeln gehorchende Steuerung der Zuwanderung nicht gerecht werden. Das Buch analysiert die kurz- und langfristige Engpaßsituation auf dem deutschen Arbeitsmarkt und entwickelt ein umfassendes Konzept zur Neugestaltung der Zuwanderung nach Deutschland.

Show description

Read or Download Arbeitskräftebedarf bei hoher Arbeitslosigkeit: Ein ökonomisches Zuwanderungskonzept für Deutschland PDF

Best german_11 books

Geschlechterverhältnisse im Kontext politischer Transformation

Dr. Eva Kreisky ist Professorin für Politikwissenschaft an der Universität Wien.

Die Echte Macht

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Berufsbedingte Erkrankungen bei Musikern: Gesundheitserhaltende Maßnahmen, Therapie und sozialmedizinische Aspekte

Musikausübende und speziell Berufsmusiker entwickeln häufig tätigkeitsbedingte Gesundheitsprobleme: Die immer gleichen Körperhaltungen und Bewegungsabläufe beim Instrumentalspiel führen zu Überlastungsbeschwerden und in der Folge meistens auch zu Erkrankungen der Bewegungsorgane. Mediziner und Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen setzen sich in diesem Buch zum ersten Mal interdisziplinär mit gesundheitserhaltenden Strategien und Konzepten der Therapie und der Rehabilitation auseinander.

HNO Praxis heute: Schwerpunkt Halswirbelsäule

Für Sie auf den Punkt gebracht, used to be im Fach diskutiert wird. Schwerpunktthema der HNO-Praxis heute,Band 23 ist die Halswirbelsäule: Besonderheiten der Innervation des Kopf-Hals-Bereichs, Bildgebung der Halswirbelsäule, Orthopädische Probleme im Bereich der Halswirbelsäule, Die Distorsion der Halswirbelsäule, HNO-ärztliche Akutdiagnostik bei HWS-Distorsionen, Physiotherapeutische Behandlungskonzepte bei HWS-Beschwerden, Die richtige Verordnung von Krankengymnastik bei HWS-Beschwerden.

Additional info for Arbeitskräftebedarf bei hoher Arbeitslosigkeit: Ein ökonomisches Zuwanderungskonzept für Deutschland

Sample text

1996) und Bender/Haas/Klose (2000). 46 3. Ermittlung von Arbeitskraftebedarfen ermoglicht die Berechnung von Indikatoren fUr einen Arbeitskraftemangel auf verschiedenen Analyseebenen. In der Literatur wird die Aussagefahigkeit von Untersuchungen auf berufsspezifischer Ebene unter Verwendung der Ublichen Berufsklassifikation teilweise grundsatzlich in Frage gestellt. Die folgende Diskussion beschrankt sich auf die wichtigsten Probleme und Einschrankungen, die sich aus der Verwendung der Berufsklassifikation von 1975 fUr die Analyse eines berufsspezifischen Arbeitskraftemangels ergeben.

Die Umverteilungsgewinne und -verluste der einzelnen Gruppen sind erheblich groBer. Die groBten Gewinne entstehen ftir die Volkswirtschaft in einer langfristigen Gleichgewichtsbetrachtung bei Konzentration auf die Zuwanderung unqualifizierter Arbeitnehmer. 1m FaIle der ausschlieBlichen Zuwanderung qualifizierter Migranten verlieren nur die qualifizierten Arbeitnehmer. Die Wirkungsunterschiede sind okonomisch leicht erklarbar: Da die Arbeitskrafte in Deutschland hoch qualifiziert sind, mtissen unqualifizierte Arbeitskrafte produktionstechnisch gesehen als relativ knapp angesehen werden.

H. der Gesamtzuwachs des an die Einheimischen verteilbaren Volkseinkommens, vergleiehsweise gering. Die Umverteilungsgewinne und -verluste der einzelnen Gruppen sind erheblich groBer. Die groBten Gewinne entstehen ftir die Volkswirtschaft in einer langfristigen Gleichgewichtsbetrachtung bei Konzentration auf die Zuwanderung unqualifizierter Arbeitnehmer. 1m FaIle der ausschlieBlichen Zuwanderung qualifizierter Migranten verlieren nur die qualifizierten Arbeitnehmer. Die Wirkungsunterschiede sind okonomisch leicht erklarbar: Da die Arbeitskrafte in Deutschland hoch qualifiziert sind, mtissen unqualifizierte Arbeitskrafte produktionstechnisch gesehen als relativ knapp angesehen werden.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 48 votes